Erdbeer-Frischkäsekuchen

Mutti hat sich sehr über den selbstgebackenen Muttertags-Erdbeer-Frischkäsekuchen am Sonntag gefreut.  Eine Fusion aus einem luftigen Biskuitkuchen mit einer frischen leichten Frischkäsecreme in der Mitte. Nächste Woche steht eine Babyparty an und der Kuchen wird dann direkt noch einmal gebacken.

Erdbeerkuchen

Zubereitungszeit: 60min + 2h Abkühlzeit

Zutaten für 12 Stücke 

Biskuitboden

5 Eier (Zimmertemparatur)

1 Prise Salz

5EL heißes Wasser

150g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

100g Mehl

80g Speisestärke

1/2 TL Backpulver

Füllung:

750g Erdbeeren

100g Erdbeermarmelade

5 Blatt Gelantine

360g Frischkäse

250g Quark

250ml Sahne

60g Puderzucker

Du brauchst zusätzlich: Kuchenform Ø 26cm, Backpapier, Handrührgerät, 2 Rührschüssel, Teigschaber

Tea time

HOW-TO:

  1. Ofen auf 180° Ober- und Unterhitze vorheizen.  Den Boden der Backform mit Backpapier auslegen. Rand NICHT einfetten! Ansonsten kann sich der Biskuitteig im Ofen nicht hocharbeiten und fällt in sich zusammen.
  2. Die Eier sauber trennen und das Eigelb mit dem heißen Wasser schaumig rühren.  50g Zucker und Vanillezucker hinzufügen und weitere 6min rühren
  3. Das Eiweiß und Salz in einer separaten Schüssel mit sauberen!! Rührbesen aufschlagen bis die Masse schnittfest ist. Nach und nach den Zucker hinzufügen und komplett steif schlagen
  4. Mehl, Speisestärke, Backpulver vermischen
  5. Eiweiß zu der Eigelbmischung hinzufügen und Mehlmischung hinzusieben. Vorsichtig mit dem Teigschaber alles unterheben
  6. Teig auf die Backform verteilen. Glatt streichen und sofort in den Ofen geben
  7. Für 35min auf der mittleren Schiene backen und auskühlen lassen. Umdrehen und das Backpapier entfernen. Die Unterseite vom Kuchen bleibt mit der glatten Fläche oben.  Mit einem scharfen Messer den Boden halbieren
  8. Die Erbeeren in der Zwischenzeit waschen, trocken tupfen und Strunk entfernen. Eine Handvoll Erbeeren als Deko zur Seite legen. 1/3 der Erdbeeren halbieren
  9. Gelatine in kaltem Wasser für ca. 5min einweichen. Ausdrücken und in einem kleine Topf bei niedriger Hitze schmelzen lassen
  10. Frischkäse und Quark mit dem Puderzucker kurz verrühren. Gelatine hinzufügen und vermengen. Sahne aufschlagen und zu der Frischkäsemasse hinzugeben
  11. Den Kuchenboden wieder in die Kuchenform legen und mit Konfitüre bestreichen. Den Tortenring um den Boden umspannen und den Rand mit den halben Erdbeeren umstellen. Die ganzen Erdbeeren nun in der Mitte verteilen
  12. Die Frischkäse-Sahnemischung vorsichtig verteilen und den Biskuitdeckel auflegen. Für min. 2h im Kühlschrank kaltstellen
  13. Vor dem Servieren Kuchen mit Puderzucker bestäuben und mit den restlichen Erdbeeren garnieren

Polaroid

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s